Heurigensaisonstart am Samstag, 16.05.2020

Liebe Freunde des guten Geschmacks,
wir öffnen unsere Türen zum Weinheurigen am Samstag, den 16.05.2020 um 16 Uhr für Sie. Danach haben wir wieder jeden Samstag und Sonntag ab 16 Uhr geöffnet. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch! Bitte berücksichtigen Sie die Einhaltung der aktuellen Richtlinien:

  • Bitte reservieren Sie vorab für maximal 4 Personen + minderjährige Kinder Ihren Tisch bei uns unter 07273/6050 oder 0664/2190846
  • Bitte kommen Sie mit Mund-Nasen-Schutz-Masken und tragen Sie diese immer, wenn Sie nicht am Tisch sitzen.
  • Es gibt keine freie Platzwahl, Sie werden nach Ihrer Ankunft zum Tisch geleitet.
  • Bitte nutzen Sie die aufgestellten Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich, um Ihre Hände zu desinfizieren.
  • Die 1-Meter-Abstandsregel gilt überall, außer an Ihrem Tisch neben Ihren SitznachbarInnen. Die Nebentische sind mit genug Abstand zu Ihrem Tisch positioniert.

Die Richtlinien können Sie sich auch hier herunterladen. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und hoffen, dass Sie eine sichere, angenehme und geschmackvolle Zeit bei uns haben werden.
Ihr Wein & Obst Aichinger Team


Im Eferdinger Becken gereift …


Blauer Burgunder

Jg. 2017 (trocken)
Helles Rot, frischer typischer Duft nach Beerenobst. Weich und samtig am Gaumen, anregend saftige Tanninstruktur. 12,0%vol.

Zweigelt

Jg. 2017 (trocken)
Kaminrote dichte Farbe. Frische Kirscharomatik mit leichten Cassistönen. Ausgewogene Tanninstruktur, gehaltvoller Abgang. 12,0%vol.

Chardonnay

Jg. 2017 (trocken)
Pikante Nase nach grünen Stachelbeeren, etwas Kiwi und grüner Birne. Dichter saftiger Abgang mit Zitrusnoten. 12,0%vol.

Riesling

Jg. 2017 (halbtrocken)
Feine exotische Aromatik nach süßem Mirabellen, Ananas, ein Hauch Erdbeere. Klare Steinobstcharakteristik. 11,0%vol.

Gelber Muskateller

Jg. 2017 (trocken)
Spritzige Aromatik nach Hollunderblüten und Stachelbeere. Frisch fruchtiges Säurespiel. 11,0%vol.



Obstveredelung im Destillat

Der richtige Reifegrad und Verständnis fürs Handwerk machen aus der Frucht ein edles Destillat. In unserer hauseigenen Destillerie werden nur mit viel Geduld, Früchten von hoher Qualität und die Leidenschaft für guten Geschmack die verschiedensten Edelbrände nach altbewährtem Hausrezept gebrannt.


Unsere Edelbrände

Tresterbrand

0,35 l
alc. 41,0 % vol.

Tresterbrand
0,35 l
alc. 41,0 % vol.
Tresterbrand

0,35 l
alc. 41,0 % vol.

Tresterbrand

0,35 l
alc. 25,0 % vol.

Tresterbrand
0,35 l
alc. 41,0 % vol.
Tresterbrand

0,35 l
alc. 25,0 % vol.

Selected Cask

Oberösterreichischer Blend Whisky
Dieser Blend reift zu Ende in einem ehemaligen Rotweinfass, wird in Fassstärke und unfiltriert abgefüllt. Durch die längere Lagerung im europäischen Barriquefass erhält er einen fruchtigen Geschmack, der ihm das gewisse Etwas verleiht.
Ausschließlich erhältlich bei uns im Hofladen, Versand auf Anfrage.

0,7 l
alc. 51 % vol.

Whisky No. 13

Oberösterreichischer Blend Whisky aus 100% Weizenkorn. Lagerung im Eichenholzfass unterschiedlicher Herkunft.

0,7 l
alc. 40 % vol.


Von der Natur leben verlangt,
ihre Zeiteinteilung zu berücksichtigen.

Eine Frucht riecht bereits nach Frucht, noch bevor sie am Baum hängt.
Die Blütezeit im Frühjahr und alles davor und danach bestimmen, ob wir im Sommer und Herbst eine gute Ernte erwarten. Das Wichtigste für den Leckerbissen am Baum: Die Zeit der Reife so natürlich wie möglich zu gestalten. Wir ernten dann, wenn die Frucht reif ist, bei den meisten Apfelsorten ist dies im Herbst der Fall.

Eines unserer wertvollsten Produkte,
von der Schale bis zum Kern.

Unsere Obstsorten:

ab AugustSissired, Summerred, Williamsbirne
ab September Elster, Jonagold, Golden Delicious, Mc Intosh
Späternte Breaburn, Idared



Gediegen Jausnen in gemütlichem Ambiente

In unserem Weinheurigen können Sie sich so richtig durchkosten. Durch unsere Weine oder die Jausenkarte. In gemütlicher Atmosphäre wird in unserem Weinheurigen 'Zum Weinblick' nur das aufgebrettlt, was der Koch und die Köchin auch selbst gern haben. Für uns ist es wichtig, Sie mit erstklassigen Produkten zu verwöhnen. Dazu gehört auch das hausgemachte Brot oder edle Brände aus unserer Destillerie.

 


Schmankerltipp aus unserer Heurigenkarte

  • Schafziegenkäseteller
  • Schaf-Ziegenkäse-Teller

    Eine käsige Geschmackssache in unserer Jausenkarte. Bei der Kreation von diesem Schmankerl – einer reichhaltigen Käsevariation vom Schaf und der Ziege – haben wir uns Tipps vom diplomierten Käsekenner Benjamin Aichinger geholt.

    Ideal dazu: Frisches hausgemachtes Körndlbrot und ein Achterl Chardonnay.


Unser neuer Hofladen

Die neue Eingangstür zum Weinheurigen ist nun auch der Zugang zu unserem neuen Hofladen und verbindet so zwei Türen für Sie.
Neben unseren Weinen, Edelbränden, Säften, saisonalem Obst, Wurst und Speck gibt es wie gewohnt jeden Samstag hausgemachtes Brot. Sie können Ihren 2kg-Laib bereits eine Woche vorher bestellen und vielerlei weitere Köstlichkeiten im Hofladen vorfinden. Den Wein- und Obstkauf begleiten fortan Kräuter, Nudeln und Süßes. Auch unsere Heurigengutscheine erhalten Sie an der Ladentheke.


Öffnungszeiten

HOFLADEN


Dienstag bis Freitag
8 – 12 | 13 – 18 Uhr

Samstag 8 – 12 Uhr
Montag Ruhetag

An Sonn- und Feiertagen geschlossen (ausgenommen Heurigenbetrieb)


HEURIGER ZUM WEINBLICK


Heurigensaison-Start am 16.5.2020 unter Einhaltung der aktuellen Richtlinien
jeden SA und SO ab 16 Uhr
Pfingstmontag ab 16 Uhr